11. Bamberger Schulleitungssymposium

Programm

26. - 28. September 2013

Tagungsort: Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Markushaus
Markusstraße 8a
96052 Bamberg
Leitung: Prof. Dr. Detlef Sembill,
Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Prof. Dr. Heinz S. Rosenbusch
Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Dr. Paul Olbrich, Katharina Schlamp
Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen

Kooperationspartner:
Prof. Dr. Annette Scheunpflug
Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik der Otto-Friedrich Universität Bamberg

Organisationsteam:
K. Schlamp / J. Warwas / K. Guenther

Lehrgangsbeginn: Donnerstag, 26. September 2013, 15:00 Uhr (das Tagungsbüro ist ab 13:00 geöffnet)
Lehrgangsende: Samstag, 28. September 2013, 13:00 Uhr

VORLÄUFIGES PROGRAMM:

Donnerstag, 26. September
15:00 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Detlef Sembill
15:15 Uhr

Grußworte des Dekans der Fakultät Humanwissenschaften
Prof. Dr. Stefan Lautenbacher (Otto-Friedrich-Universität Bamberg)

Grußworte von den Veranstaltern des Kieler Schulleitungssymposiums
PD Dr. Thomas Riecke-Baulecke (Institut für Qualitätsentwicklung für Schulen; Schleswig-Holstein)

15:45 Uhr Hinweise zu Programm und Organisation
Katharina Schlamp, Julia Warwas
16:00 Uhr Magie macht Schule
Markus Laymann
16:10 Uhr Schule sind WIR.
Gesellschaftlich-mediale Schulkritik als strategische Herausforderung für die Schulleitung
Prof. Dr. Erwin Rauscher
16:50 Uhr Magie macht Schule
Markus Laymann
17:00 Uhr Pause
17:15 Uhr Schulentwicklung als Gestaltungsaufgabe in der "Freiheit eines Christenmenschen"
Klaus Eberl
17:45 Uhr Magie macht Schule
Markus Laymann
17:55 Uhr JA, MACH NUR EINEN PLAN... - Leiten nach B. Brecht zwischen Plan und Kunst-Wirklichkeit
Intendanz am Theater
Johann Casimir Eule
18:30 Uhr Weinempfang mit Imbiss
Freitag, 27. September
09:00 Uhr Workshops und Infoshops
10:00 Uhr Kaffeepause
10:30 Uhr Workshops und Infoshops
11:45 Uhr Mittagspause mit Buffet (im Tagungspreis enthalten)
13:30 Uhr Workshops und Infoshops
14:30 Uhr Kaffeepause
15:00 Uhr Workshops und Infoshops
16:00 Uhr Pause
16:15 Uhr Zielvereinbarungen im Anschluss an eine externe Evaluation: Leitfaden für die Erstellung von Zielvereinbarungen
Franz Huber, Qualitätsagentur des ISB München
17:00 Uhr Stadtführung (optional - vorherige Anmeldung ist erforderlich)
19:00 Uhr Gesellschaftsabend im "Eckerts" (optional - vorherige Anmeldung ist erforderlich)
Samstag, 28. September
09:00 Uhr Wake-up-call: Lern- und Erinnerungsstrategien für Schüler, Lehrer und Schulleiter
Gregor Staub
09:45 Uhr Pause
10:15 Uhr

Schulleitung in der Neuen Steuerung - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
Dr. Stefan Brauckmann

11:00 Uhr What works? - Bedingungen erfolgreichen schulischen Lernens
Prof. Dr. Olaf Köller
11:45 Uhr Schlusswort
Prof. Dr. Annette Scheunpflug
 

© Copyright by Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen an der Donau