Inhaltsbereich: Lehrgänge - Suche

Lehrgangsangebot der ALP

Theater- und Filmkultur an bayerischen Schulen - Multiplikatorenweiterbildung -


 

Lehrgangsnummer:86/245
Termin:26.02. bis 28.02.2014
Leitung:StD Günther Lehner / StD Günter Frenzel / Johann Rambeck
Teilnehmer:85
Lehrgangsort: Dillingen
Zielgruppe:Multiplikatoren im Bereich Theater- und Film mit und ohne Qualifikation
Schularten:Grundschule - Hauptschule - Realschule - Gymnasium - Berufliche Schulen
Fach/Bereich:Deutsch, Kunsterziehung, Musik, Musikerziehung, Kunst, Darstellendes Spiel, Szenisches Lernen, Film
Lehrgangsart:Präsenzlehrgang
Bewerbungsschluss:05.01.2014
Beschreibung:Der Lehrgang dient dem schulübergreifenden Austausch und der Planung von Festivals und Fortbildungen. Workshops vertiefen Thematiken und erweitern durch Neuerungen den Horizont.

Vielfältige Workshops zur theater- und filmpädagogischen Praxis stellen den Bezug zu innovativen Entwicklungen auch im professionellen Theater her. Vorträge zur Theaterarbeit in den Regionen, den Theater- und Filmfestivals ermöglichen einen umfassenden Austausch und Abgleich der Fortbildungsinhalte. In Einzelgruppen nach Schularten werden Spielpläne und Veranstaltungstermine erarbeitet und abgesprochen und in einer Gesamtsitzung koordiniert. Zu den entstehenden Konzepten zählen die Planung der "Theatertage bayerischer Schulen", "Schultheater der Länder" auf Bundesebene, Filmgipfel und die Bayerischen Schulfilmtage in Gebrunn.

Die Veranstaltung wird vom Kultusministerium unterstützt.
Besondere Hinweise:Eigenbeitrag für
- staatliche bayerische Teilnehmer: 10,00 Euro
- sonstige Teilnehmer: 118,00 Euro

Für Anmeldungen aus dem Realschulbereich: Bitte informieren Sie die zuständige MB-Dienststelle vor einer Bewerbung. Ihre Anmeldung über FIBS kann erfolgen, sobald Sie deren Zustimmung erhalten haben!
Anmeldung:
Bewerbung nicht mehr möglich! Lehrgang vorbei!
Druckversion: