Inhaltsbereich: Lehrgänge - Suche

Lehrgangsangebot der ALP

Textverarbeitung (Blended-Learning-Lehrgang in Kooperation mit der MB-Dienststelle Schwaben)


 

Lehrgangsnummer:94/621
Termin:07.02. bis 25.04.2018
Leitung:BeR Markus Rawitzer / Rosemarie Schulmeister / Thomas Jungkunz
Teilnehmer:12
Lehrgangsort: Online
Zielgruppe:IT-Lehrkräfte, die sich in den vier zentralen Textverarbeitungsmodulen des neuen LehrplanPLUS (1.1, 1.3, 2.1.1, 2.1.2) fortbilden möchten.
Schularten:Grundschule - Mittelschule - Förderschulen - Realschule - Gymnasium
Fach/Bereich:Informatik, Informationstechnische Bildung, IT Berufe, Informationstechnologie
Lehrgangsart:eLearning und Präsenz (Blended-Learning)
Bewerbungsschluss:21.01.2018
Beschreibung:Die Teilnehmer erhalten in diesem Lehrgang sowohl eine didaktisch-methodische als auch eine inhaltliche Vertiefung in die vier zentralen Textverarbeitungsmodule (1.1, 1.3, 2.1.1 und 2.1.2) des neuen LehrplanPLUS.


Die Inhalte des Lehrgangs lauten im Einzelnen:
- Didaktische und lerntheoretische Zugangsweisen/-wege für das Tastschreiben (z. B. für das Erlernen von Buchstaben)
- Lernsoftware und Lernspiele für das Erlernen des Tastschreibens
- Griffe und Griffwege zu den Buchstabentastenreihen
- Ursachen von Tastfehlern
- Korrektur- und Rechtschreibhilfen
- ergonomische Aspekte: Haltung, gymnastische Übungen, Arbeitsplatzgestaltung
- DIN-Regeln DIN 5008: Grundlegende Schreib- und Gestaltungsregeln, Regeln und Normen bei der Gestaltung von privaten und geschäftlichen Dokumenten sowie E-Mails
- Serienbriefe, Privat- und Geschäftsbriefe
- Layout anspruchsvoller Dokumente (u. a. Absatz-, Zeichen-, Seitenformatierungen, Tabellen, Verknüpfungen, Formatvorlagen, Inhaltsverzeichnis)
- Objekte der Textverarbeitung, z. B. Textfelder, Tabulatoren, Spalten, Umbrüche
- Funktionen eines Textverarbeitungsprogramms, z. B. Nummerierung, Aufzählung, Feldfunktionen wie Datum und Seitenzahl
- Abschriften mit Korrektur- und Rechtschreibhilfen
- Automatisches Inhaltsverzeichnis und Fußnoten
- Bewerbungsunterlagen
Besondere Hinweise:Blended-Learning-Lehrgänge verzahnen Präsenz- mit eLearning-Lehrgängen. Einige Angebote werden in Kooperation zwischen der ALP Dillingen und der Regionalen Lehrerfortbildung durchgeführt.
Technische Voraussetzungen:
Computer mit Internet-Anschluss, optional Head-Set (z. B. Mikrofon und Kopfhörer), eigener FIBS-Account mit personenbezogener E-Mail-Adresse.
Mit der Anmeldung zum Lehrgang "Textverarbeitung (in Kooperation mit der MB-Dienststelle Schwaben)" werden Sie automatisch für die beiden Präsenztage
Lg-Nr. 94/204P am 20.02.2018 an der ALP Dillingen und
Lg-Nr. 94/214P am 07.03.2018 an der ALP Dillingen angemeldet.
Anmeldung:über die Bayerische Fortbildungsdatenbank FIBS
 Für außerbayerische Lehrkräfte oder Bewerber aus nicht schulischen Einrichtungen steht ein Bewerbungsformular zur Verfügung.
Druckversion: