Inhaltsbereich: Lehrgänge - Suche

Lehrgangsangebot der ALP

"Kriminalfälle und Rätsel" mit mebis lösen


 

Lehrgangsnummer:94/399
Termin:18.06. bis 20.06.2018
Leitung:OStRin Nina Ruile / OStR Dr. Richard Rongstock
Teilnehmer:12
Lehrgangsort: Dillingen
Zielgruppe:Teilnehmende Lehrkräfte sollten erste Erfahrungen im Umgang mit mebis haben (z. B. Anlegen von Kursen, Umgang mit einfachen Werkzeugen). Die Teilnehmer bringen zu diesem Lehrgang geeignete Aufgabenideen mit.
Schulart:Alle Schularten
Fach/Bereich:Medienerziehung
Lehrgangsart:Präsenzlehrgang
Bewerbungsschluss:29.04.2018
Beschreibung:- Kennenlernen ausgewählter Aktivitäten von mebis
- Erstellen von Kursbausteinen, die im Unterricht eingesetzt werden können





In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die einzelnen Angebote von mebis. Das Hauptaugenmerk wird hierbei auf die mebis-Lernplattform gelegt. Die Teilnehmer erstellen in Gruppen oder einzeln Aufgaben zu Lehrplanthemen, die so aufgebaut sind, dass die Schüler nur dann weitere Materialien, wie Spiele, Zusatzaufgaben oder auch Hinweise zur Lösung des Kriminalfalls/des Rätsels nutzen können, wenn sie bestimmte Aufgaben gelöst haben. Haben die Schüler alle Hinweise gesammelt, steht der Lösung des Kriminalfalls/Rätsels nichts mehr im Wege.
Besondere Hinweise:Eigenbeitrag für
- staatliche bayerische Teilnehmer: 0,00 Euro
- sonstige Teilnehmer: 108,00 Euro
Anmeldung:
Bewerbung nicht mehr möglich! Lehrgang vorbei!
Druckversion:PDF