Inhaltsbereich: Lehrgänge - Suche

Lehrgangsangebot der ALP

Bildbearbeitung mit GIMP - Grundkurs (Moderiertes Online-Seminar)


 

Lehrgangsnummer:94/624M
Termin:09.04. bis 13.05.2018
Leitung:BeR Markus Rawitzer / RSK Tobias Schreiner / StR (RS) Frederik Wittmann
Teilnehmer:12
Lehrgangsort: Online
Zielgruppe:Alle interessierte Lehrkräfte
Schulart:Alle Schularten
Fach/Bereich:Fachunabhängig
Lehrgangsart:eLearning
Bewerbungsschluss:25.02.2018
Beschreibung:Nach Abschluss dieses 5-wöchigen Online-Seminars sind die Teilnehmer in der Lage, mit dem Bildbearbeitungsprogramm GIMP Pixelgrafiken auf vielfältige Weise zu bearbeiten: vom einfachen Zuschnitt über Farbkorrekturen bis hin zu komplexeren Fotomontagen und Retuschen.


GIMP (GNU Image Manipulation Program) ist ein Bildbearbeitungsprogramm, das kostenfrei für unterschiedliche Betriebssysteme zur Verfügung steht. Der Funktionsumfang ist durchaus mit kommerzieller Software (z. B. Adobe Photoshop) vergleichbar.

Vorkenntnisse im Bereich der Bildbearbeitung sind nicht erforderlich. Das grundlegende Arbeiten mit dem Computer und dem Internet (z. B. Dateien herunterladen) sollte beherrscht werden.

Inhalte des Lehrgangs sind:

- Bedeutung der Bildbearbeitung
- Installation, Benutzeroberfläche, Öffnen und Speichern
- Bilder skalieren und zuschneiden
- Helligkeit, Kontrast, Farbwerte, Histogramm
- Auswahlwerkzeuge und Filter
- Retusche- und Malwerkzeuge
- Ebenen und Collagen
- Stapelverarbeitung

Die Veranstaltung wird als arbeitsbegleitende Fortbildung mit einem hohen Maß an zeitlicher Flexibilität durchgeführt.



Der voraussichtliche Arbeitsaufwand beträgt je nach Vorkenntnissen zwischen 4 - 6 Std. pro Woche. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer einen Fortbildungsaufwand von 5 Tagen bescheinigt.
Besondere Hinweise:Moderierte Online-Seminare sind ein- oder mehrwöchige Seminare, die über die Lernplattform Moodle durchgeführt und durch eine Moderation begleitet werden. Die Teilnehmer bearbeiten einzeln oder in Gruppen eine Reihe von Aufgaben mit Unterstützung durch einen Moderator und tauschen sich dazu u. a. über Diskussionsforen aus. Die Teilnahme erfolgt arbeitsbegleitend, lässt sich zeitlich flexibel gestalten und erfordert nur grundlegende Anwenderkenntnisse, wie sie für die Nutzung des Internets für den persönlichen Gebrauch üblich sind.

- Für staatliche Teilnehmer wird kein Eigenbeitrag berechnet;
- Eigenbeitrag für sonstige Teilnehmer: 200,00 Euro
Anmeldung:über die Bayerische Fortbildungsdatenbank FIBS
 Für außerbayerische Lehrkräfte oder Bewerber aus nicht schulischen Einrichtungen steht ein Bewerbungsformular zur Verfügung.
Druckversion: