SCHULNETZ
   Ziele
   Konzept
   Schulnetz-Trainer

  Schulungsinhalte
   Orientierungskurs
   Basiskurs I
   Basiskurs II

   Windows-Installation
   Windows-C/S
   Linux-Netzwerke
   Internetanbindung
   Netzwerk-Infrastrukturen
   Virtualisierung

  Kursangebote
   regional
   zentral

   Materialien

Fahrtkostenerstattung für die Teilnahme an regionalen SCHULNETZ-Fortbildungen

Für die staatlichen Teilnehmer an SCHULNETZ-Fortbildungen werden die Fahrtkosten übernommen. Die Länge der Fahrtstrecke bei der Anfahrt soll dem Charakter einer regionalen Fortbildungsveranstaltung entsprechen. Die Übernahme von Übernachtungskosten ist in der Regel nicht vorgesehen. Tagegeld wird nicht gewährt.

Für die Anreise mit der DB wird der um 5% Großkundenrabatt gekürzte Fahrpreis ohne Zuschläge unbar erstattet. Darüber hinausgehende Ermäßigungsangebote wie Bayern-Ticket bzw. Single-Ticket, auch privat erworbene BahnCard u. ä. sind zu benutzen und bei der Reisekostenabrechnung anzugeben. Sollten Sie mit dem eigenen Pkw anreisen, wird Ihnen eine Wegstreckenentschädigung von 12,5 Cent je gefahrenem Kilometer erstattet; bei Mitnahme von Lehrgangskollegen 17,5 Cent plus Mitnahmeentschädigung.

Die staatlichen Teilnehmer erhalten entsprechende vorausgefüllte Reisekosten-Abrechnungsformulare im jeweiligen Lehrgang, um diese beim Landesamt für Finanzen, Dienststelle Ansbach einreichen zu können.


Ansprechpartner an der Akademie: Georg Schlagbauer, Johannes Schachaneder,
© ALP Dillingen 2018  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |