Fachberater und Multiplikatoren

Zum Tätigkeitsbereich eines Fachberaters uns Multiplikators zählt die aktive Teilnahme an den ersten 3 Phasen einer Multiplikation.

  • Die erste Phase dient der Fortbildung des Fachberaters/Multiplikators bei externen Anbietern (Herstellern, Hochschulen, Universitäten,...). Hier gilt es vom Know-How der Partner vor allem aus der Industrie zu provitieren. Die technologischen Veränderungen und die Veränderungen der Arbeitsprozesse durch Wirtschaft 4.0 sollen aus erster Hand definiert werden.
  • In der zweiten Phase werden die Fortbildungsinhalte der Phase 1 für die Lehrerfortbildung und den Unterricht redaktionell aufbereitet.
  • In der Phase drei werden die aufbereiteten Inhalte bayernweit an Lehrkräfte multipliziert.

Die Fachberater und Multiplikatoren werden von den Ansprechpartnern in der Akademie Dillingen koordiniert, redaktionell geleitet und ausgebildet.