Seminar Bayern
für Verkehrs- und
SicherheitsErziehung

Infos

Jedes Kind/jeder Jugendliche sollte sich jeden Tag mindestens 30 Minuten intensiv bewegen!

Wenn man drinnen bleiben muss, gibt es auch viele Möglichkeiten sich zu bewegen:

Spiele mit Bewegungen, die in der Familie zu Hause gespielt werden können

koordinative Aufgaben, …

Fitnessübungen, …

Jonglage, …

uvm. …

Henriettas Hip-Hop-Stunde

 

ALBA´S tägliche Sportstunde Täglich gibt es eine neue Sportstunde für unsere Schülerinnen und Schüler:

um 09:00 Uhr für Kita-Kinder (für 30 Min.)

um 10:00 Uhr für Grundschule (für 45 Min.)

um 11:00 Uhr für Jugendliche

Lehrer können auch gerne mitmachen

Variation der "Reise nach Jerusalem"

Ideensammlung „Bewegt zu Hause“ vom DSLV eine stetig aktualisierte Sammlung mit ansprechenden Bewegungsanreizen auf padlet (keine Anmeldung nötig!)

Socken-Golf

Plattform Ernährung und Bewegung e.V.

Denk an mich, Dein Rücken – YouTube
Seminarfilm der DGUV zur Kampagne

Bewegungsspiele
DeinRücken – download – Broschüre

Aktion Rückenwirbel Präsentation der Aktion Rückenwirbel in Schulen

Rückenschule

Sport für Zuhause

Sportliche Ideen für Zuhause

 

 

Förderpreis „Innovative Verkehrserziehung in der Schule“ 2019/20
Beschreibung

Förderpreis „Innovative Verkehrserziehung in der Schule“ 2019/20
Datenblatt

Förderpreis „Innovative Verkehrserziehung in der Schule“ 2019/20
Flyer

 

 

Bayerischer Verkehrs­sicherheits­preis 2019

Ausschreibung Bayerischer Verkehrssicherheitspreis 2019

 

 

DGUV
Unterrichtsmaterialien

Neue Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe II
Fake News

In dieser Unterrichtseinheit beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler mit Fake News sowie den Absichten dahinter und erarbeiten Tipps zum Umgang mit Quellen. Dabei nutzen sie unter anderem webbasierte Angebote zum Gedankenaustausch und zur spielerischen Erarbeitung von Lerninhalten.

Die Unterrichtsmaterialien Fake News finden Sie unter www.dguv-lug.de.

Aktualisierte Unterrichtsmaterialien für Berufsbildende Schulen
Bildschirmarbeit: gut sehen
Diese Unterrichtseinheit sensibilisiert Schülerinnen und Schüler dafür, dass lange Bildschirmarbeit die Augen stark belastet. Sie lernen unter anderem, dass arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen, Sehtests und ein ergonomisch eingerichteter Arbeitsplatz zur Vorbeugung von Augenbeschwerden dienen.

Die Unterrichtsmaterialien Bildschirmarbeit: gut sehen finden Sie unter www.dguv-lug.de.

Aktualisierte Unterrichtsmaterialien für Berufsbildende Schulen
Betriebsanweisungen
In dieser Unterrichtseinheit erarbeiten Auszubildende, wozu Betriebsanweisungen notwendig sind: Sie helfen dabei, Unfälle und Gesundheitsgefahren durch Maschinen oder bei der Verwendung von gefährlichen Arbeitsstoffen zu vermeiden.Sie regeln das Verhalten im Betrieb sowie im Notfall und sind Grundlage für Unterweisungen.

Die Unterrichtsmaterialien Betriebsanweisungen finden Sie unter www.dguv-lug.de.

Aktualisierte Unterrichtsmaterialien für Berufsbildende Schulen
Holzwerkstatt: Grundwissen
In einer Holzwerkstatt gibt es viele Unfallgefahren und Gesundheitsrisiken. Auszubildende setzen sich in der Unterrichtseinheit unter anderem damit auseinander, welche Schutzmaßnahmen es gibt, was die Sicherheitszeichen bedeuten oder welche Verhaltensregeln sie befolgen müssen, um Gefährdungen zu vermeiden.

Die Unterrichtsmaterialien Holzwerkstatt: Grundwissen finden Sie unter www.dguv-lug.de.

Kinder unterwegs im Straßenverkehr
(Broschüre über Grundlagen für eine kindorientierte Verkehrssicherheitsarbeit - Autorin: Prof. Dr. Maria Limbourg, 2010)

Verkehrsunfallforschung VUFO
Technische Universität Dresden

Neue, kostenfreie Unterrichtsmaterialien (Pressebericht 2019)
des Schulportals der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung

Unfälle zwischen abbiegenden Kfz und Radfahrern
Unfallforschung der Versicherer UDV, GDV

"Mehr Sicherheit für Kinder"
BAG - Mehr Sicherheit für Kinder e.V.