E-Learning
Kompetenzzentrum

Ziele & Handlungsfelder

Ziele

  • übergreifend: Unterstützung der digitalen Transformation an der Akademie, unter besonderer Berücksichtigung asynchron nutzbarer Fortbildungsangebote
  • Steigerung der medienbezogenen Qualität und Innovierung digital unterstützter Lehr- und Führungskräftefortbildung
  • Nachhaltige Förderung der digitalen und medienbezogenen Kompetenzentwicklung von Lehr- und Führungskräften
  • Bereitstellung einer benutzerfreundlichen und zeitgemäßen digitalen Infrastruktur
  • Kontinuierliche professionelle Weiterentwicklung (CPD) der Kompetenzen und Angebote des E-Learning-Kompetenzzentrums
     

Handlungsfelder

  • Unterstützung von Akademiereferenten bei der Konzeption, Entwicklung, Durchführung und Evaluation von Online-/Blended-Learning
  • Onboarding neuer und Fortbildung bestehender Akademiereferenten zu Formaten, Werkzeugen und Entwicklungsverfahren für Online-/Blended-Learning
  • Erprobung, Evaluation und Implementierung innovativer Fortbildungskonzepte und Bildungstechnologien
  • Medienproduktion in Zusammenarbeit mit der Mediengestaltung und dem Videoteam
  • Qualitätsentwicklung und Standardisierung von Online-/Blended-Learning durch Evidence-Informed Learning Design und Orientierung an Qualitätsmodellen
  • Exploration, Akquise, Administration und Support von Online-Plattformen und -Diensten
  • Konzeption und Umsetzung von Online-/Blended-Learning-Fortbildungen für unterschiedliche Schularten
  • Austausch, Vernetzung und Veröffentlichung von Konzepten und Erfahrungen zur technologieunterstützten Lehrerfortbildung und Digitalen Bildung