Neue fre!stunde: mebis Kurzlinks und QR-Codes methodisch gezielt nutzen und erstellen

In dieser fre!stunde erhalten sie konkrete methodische Beispiele und Anregungen zum Einsatz von kurzen Links und QR-Codes im Unterricht. Zudem erfahren Sie anhand kurzer, leicht nachvollziehbarer Erklärvideos, wie Sie kurze Links und QR-Codes mit mebis Kurzlinks erstellen können.

In allen Phasen des Unterrichts kann es sich anbieten, dass Schülerinnen und Schüler mit ihren eigenen Geräten auf digitale Medien zugreifen. Dabei sollen die Schülerinnen und Schüler einfach und ohne Zeitverlust zu den Materialien gelangen. Nur häufig haben diese Materialien sehr lange Adressen, die kaum in angemessener Zeit einzutippen sind.

Mit mebis Kurzlinks haben Ihnen ein datenschutzkonformes und einfaches Werkzeug zum Erstellen von kurzen Links und QR-Codes zu diesen Materialien. Sie können damit Verweise auf Lernaktivitäten innerhalb von mebis erzeugen und ebenso auf beliebige andere Websites.

In dieser fre!stunde erhalten sie konkrete methodische Beispiele und Anregungen zum Einsatz von kurzen Links und QR-Codes im Unterricht. Zudem erfahren Sie anhand kurzer, leicht nachvollziehbarer Erklärvideos, wie Sie kurze Links und QR-Codes mit mebis Kurzlinks erstellen können.

Zur fre!stunde anmelden