Alte Sprachen


Cordula Safferling
Dr. Cordula Safferling
Telefon: (0 90 71) 53-1 40
Sekretariat:Sabine Bötticher
Telefon:(0 90 71) 53-3 04
E-Mail:s.boetticher@alp.dillingen.de

Beschreibung

Die Hauptzielgruppe der Organisationseinheit sind Lehrkräfte der Fächer Latein und Griechisch an Gymnasium und Berufsoberschule.

Der Schwerpunkt liegt einerseits auf der Implementierung des LehrplanPLUS, der Stärkung der Kompetenzorientierung zur Steigerung der Unterrichtsqualität sowie der Entwicklung von neuartigen Aufgaben- und Prüfungsformaten in enger Zusammenarbeit mit dem ISB, andererseits auf fachwissenschaftlichem Input durch ein breitgefächertes Angebot von wissenschaftlichen Vorträgen, vor allem  seitens Vertretern der Universitäten im In- und Ausland.

Aktuell wird der Einsatz digitaler Medien in den Lehrgängen zur Multiplikation von Unterrichtsmaterialien und zum Einsatz im Unterricht im Hinblick auf Individualisierung und Binnendifferenzierung verstärkt thematisiert.

In Zusammenarbeit mit dem MPZ, IlF Gars, DAI Rom und CISP Pompei werden fächerübergreifend archäologische Themen, auch an außerschulischen Lernorten, angeboten.

Veröffentlichungen

Jährlich erscheinende Veröffentlichungen in der Reihe "Dialog Schule – Wissenschaft  - Klassische Sprachen und Literaturen"
(Hrsg.: Dr. Kussl, Rolf, KM)

mebis-Plattform für humanistische Gymnasien

Einschreibeschlüssel: latinitas

(vgl. KMS vom 2.2.2015 Nr. V.3- B S 5402.7-6b.16 069)

Newsletter der Organisationseinheit 1.5 Alte Sprachen

Im Folgenden bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den Newsletter der Organisationseinheit 1.5 Alte Sprachen zu abonnieren. Tragen Sie hierzu unten Ihre E-Mail-Adresse ein, an der Sie die Newsletter-E-Mails zugestellt bekommen möchten und klicken Sie auf "Absenden". 

Nach der Registrierung erhalten Sie eine automatisiert generierte E-Mail zur Adressen-Bestätigung Ihrer Anmeldung. Bitte prüfen Sie ggf. auch Ihren Spam-Ordner. Senden Sie diese E-Mail einfach unbearbeitet zurück, indem Sie die Antworten- bzw. Reply-Funktion Ihres E-Mail Programms verwenden. Die Betreffzeile darf dabei nicht geändert werden.

Sie erhalten anschließend eine weitere Bestätigung per E-Mail, dass das Abonnement des Newsletters erfolgreich war.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Inhalt und Häufigkeit der Newsletters

Die Newsletter erscheinen halbjährlich während den Lehrgangszeiten der Akademie und informieren Sie über Angebote und Themen des Referats 1.5. Vereinzelt lassen wir Ihnen über den Newsletter auch Informationen über Sonderveranstaltungen oder Veranstaltungen von besonderer Bedeutung zukommen.

Newsletter abbestellen

Um den Newsletter abzubestellen, schicken Sie bitte eine E-Mail an die entsprechende E-Mail-Adresse, die am Ende jedes Newsletters bekanntgegeben wird.

Sie bekommen daraufhin eine E-Mail zugeschickt. Für die endgültige Abbestellung schicken Sie diese Email einfach an den Absender zurück.