Unterstützungsangebote zu wichtigen Themen an Schulen

Neben Lehrgangsangeboten entwickelt die Akademie Informationsportale zu zentralen Fragestellungen im Bildungswesen.

Die Lehrerfortbildung im Bereich Verkehrs- und Sicherheitserziehung wird im Seminar Bayern für Verkehrs- und Sicherheitserziehung an der Akademie Dillingen im Auftrag des Kultusministeriums durchgeführt.


Angesichts der Herausforderungen in den Bereichen Medienbildung, Digitale Bildung und Einsatz digitaler Medien im Unterricht sowie der vielfältigen Fragen zu geeigneter IT-Ausstattung an Schulen wird das bisherige Netzwerk der Medienpädagogisch-informationstechnischen Beratung zu einer Unterstützungsstruktur „Beratung digitale Bildung in Bayern“ qualitativ und quantitativ weiterentwickelt.


Das Informations- und Fortbildungsportal beinhaltet psychologische, pädagogische und didaktische Informationen und Materialien aus dem Themenfeld hochbegabte bzw. besonders begabte Kinder und Jugendliche.


Die Informationen in diesem Portal sollen dazu beitragen, dass die beteiligten Lehrkräfte sich gut auf die neuen Herausforderungen im Bereich der Integration vorbereiten können.


Digitale Technologien, wie z. B. cyber-physische Systeme oder IoT-Systeme sind Treiber für veränderte Kompetenzanforderungen von Fachkräften in der Industrie und im Handwerk. Diese Veränderungen sind für die Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen (ALP) u. a. Anlässe Fortbildungskonzepte neu zu entwickeln oder anzupassen, damit Lehrkräfte berufsqualifizierender Schulen in ihrer Aufgabe gestärkt werden können.


Auf diesem Portal der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung finden sich Informationen zum Thema „Gendersensibel lehren und lernen“. Darüber hinaus können bayerische Lehrkräfte Fortbildungszertifikate - ein „Basiszertifikat“ bzw. ein „Expertenzertifikat“ - erwerben und sich in einer Projektgruppe engagiere.


Systembetreuer benötigen grundlegende Qualifikationen im organisatorischen, pädagogischen und im technischen Bereich, damit sie ihre Aufgaben erfüllen können. Die SCHULNETZ-Qualifizierungsmaßnahme bietet dazu Lehrgänge an. 


Auf diesem Portal der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung werden Informationen und Materialien zum Thema Sexuelle Gewalt angeboten. Zielgruppe sind Personen, die in Schulen tätig sind.