Biologie, Chemie, MINT, Sicherheit im Chemieunterricht


Simon Haselbauer
Simon Haselbauer
Telefon: (0 90 71) 53-1 35
Fax: (0 90 71) 53-51 35
Sekretariat:Sabine Bötticher
Telefon:(0 90 71) 53-3 04
Fax:(0 90 71) 53-53 04
E-Mail:s.boetticher@alp.dillingen.de

Schwerpunkte

Die Organisationseinheit hat ihre Schwerpunkte in den Fachwissenschaften Biologie und Chemie. Die Angebote richten sich in ihrer Mehrzahl an Lehrkräfte aus den weiterführenden Schularten.

Die Implementierung von LehrplanPLUS und die Entwicklung neuer Diagnose-, Lern- und Prüfungsaufgaben sowie die Etablierung des Prinzips „Fachlichkeit & Führung“ wird in enger Zusammenarbeit mit dem Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) vorangetrieben.

Neben den hauseigenen Angeboten werden regelmäßig Kooperationsangebote mit der Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege in Laufen sowie mit der Akademie für Politische Bildung in Tutzing aufgelegt, die einen ökologischen bzw. gesellschaftspolitischen Schwerpunkt aufweisen. Ein besonderes Augenmerk wird im Rahmen der Lehrgänge auf den Einsatz digitaler Werkzeuge und Medien im Fachunterricht gelegt. Auch fachliche Führungskräfte wie Seminarlehrer, Fachmitarbeiter und Fachreferenten aus Realschule und Gymnasium sind regelmäßige Gäste. Exkursionsangebote (Teneriffa, Helgoland, Hohe Tauern usw.) runden das umfangreiche Lehrgangsportfolio ab, um die Kolleginnen und Kollegen im Rahmen von attraktiven Ferienangeboten auch fachwissenschaftlich fortzubilden.

Die umfangreichen, unterrichtspraktischen Publikationen dienen als Grundlage für den Biologie- und Chemieunterricht im gesamten deutschsprachigen Raum und werden intensiv betreut.

Neuerscheinung "Grünland entdecken"

 

Grünland entdecken-Wiese, Weide & Co im Natur und Technik-Unterricht

Mit der Handreichung „Grünland entdecken“ steht den Lehrkräften ein fachlicher Überblick über das Ökosystem Grünland zur Verfügung. In einer Kooperation von ISB, ALP und ANL entstanden 17 praxiserprobte Unterrichtsmodule, mit denen die Kinder hautnah die Artenvielfalt eines faszinierenden Lebensraums von nebenan erleben können.

Kostenloser Download hier