Pädagogik und Didaktik der Mittelschule, Elternarbeit, Koordination LehrplanPLUS Mittelschule


Tanja Mayr
Tanja Mayr
Telefon: (0 90 71) 53-1 30
Fax: (0 90 71) 53-51 30
Sekretariat:Kathrin Ullrich
Telefon:(0 90 71) 53-3 02
Fax:(0 90 71) 53-53 02
E-Mail:k.ullrich@alp.dillingen.de

Beschreibung

Fachspezifische und fachübergreifende Themen, Zielgruppen, Zuständigkeiten

  • Didaktik und Methodik der Mittelschule: Schwerpunkte
    • Deutsch
    • Wirtschaft und Beruf (WiB)
    • Berufsorientierende Wahlpflichtfächer Technik, Ernährung und Soziales, Wirtschaft und Kommunikation, Werken und Gestalten
    • Geschichte / Politik / Geographie (GPG)
  • LehrplanPLUS Mittelschule
  • Schulkonzepte zur Förderung der Lesekompetenz, der Werteerziehung und der individuellen Förderung
  • Unterricht für Kinder von beruflich Reisenden (Bereichslehrkräfte)
  • Elternarbeit (KESCH)
  • Suchtprävention
  • Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS-Tandems)
  • Fortbildung für Schulleiter künftiger Ganztagsschulen (Koordination – alle Schularten)

Betreuung ausgebildeter Gruppen

  • Ansprechpartner Elternarbeit - KESCH (alle Schularten)
  • Schule-Wirtschaft-Experten, Kontaktlehrer Schule-Wirtschaft
  • Bereichslehrkräfte von Kindern beruflich Reisender

Weitergehende Abstimmung des Fortbildungsangebots, Kooperationen und Kontakte

  • Bayerisches Landesjugendamt (BLJA – JAS)
  • DJH - Deutsches Jugendherbergswerk
  • Aktion Jugendschutz (präventive Maßnahmen im Bereich Sucht und Gewalt)
  • Stiftung Bildungspakt
  • Koordination Ganztagsschulen (alle Schularten)
  • Koordination LehrplanPlus Mittelschule

10 Jahre bayerische Mittelschule

Die Mittelschule feiert ihren 10. Geburtstag.

Auf dem Festakt gratulierte Kultusminister Michael Piazolo in der Allerheiligen-Hofkirche und betonte: „Stark für den Beruf, stark im Wissen, stark als Person – dafür steht die bayerische Mittelschule. Sie ist ein echtes Erfolgsmodell!“

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6774/ein-erfolgsmodell-feiert-jubilaeum.html